Es ist Zeit unsere Gesundheit und Heilung wieder selbst zu verantworten.

Das Heilen liegt nicht in den Händen einiger Auserwählter, sondern in den Händen eines jeden Menschen. Was immer die Ärzte tun mögen, sie können lediglich den Heilungsprozess des Körpers selbst fördern. W.B. Joy (1987)

Einleitung

Unser Nervensystem trägt die Informationen unseres Geistes. In der Hierarchie der unterschiedlichen Körpersysteme (Immunsystem, Hormonsystem, Verdauungssystem, etc.) nimmt es eine übergeordnete und somit ordnende Position und Funktion ein. Stress in diesem sensiblen System sorgt für Verwirrungen in den untergeordneten Systemen und erzeugt Funktionsstörungen in den Endorganen auf physischer Ebene. Dieses System zu entstressen, führt somit primär zu geistiger (d.h. mentaler und emotionaler) Klarheit und sekundär zu erhöhter Körperordnung und damit verbesserter Funktion. Klingt nett, aber ist bestimmt umständlich, mit vielen Geräten und teuer, oder? Nein, Sie brauchen nichts dafür außer Ihr Bewusstsein mit messerscharfer Achtsamkeit! Mut, Geduld und Ausdauer sind weitere hilfreiche Zutaten.