Das Immunsystem ist wesentlich an der Heilung von Krankheiten beteiligt.

Egal ob Infektionen, Entzündungen, Allergien oder Krebs, fast bei jeder Krankheit ist eine optimale Funktion dieses Systems obligatorisch. Gute Manipulationswege auf der Ebene der Form bietet der Darm, die Eigenbluttherapie oder auch die Neuraltherapie. Aus der Forschung weiß man heute, dass das Immunsystem gar kein eigenständiges System ist und vom Psycho-Neuro-Endokrino-Immunologie-System nicht zu trennen ist. Eine Trennung war rein fiktiv zu Forschungszwecken. Heute ist bekannt wie fein das System auf Negativität im Geist und unheilsame Glaubenssätze reagiert und wie heilsam sich Liebe und Positivität im Bewusstsein auf den Körper auswirken.

Artikel zum Thema:

Meditation

Das Immunsystem reagiert sehr sensibel auf den geistigen Inhalt. Mit Meditation können Sie nachweislich Ihr Immunsystem stärken. Das Zauberwort heißt hier Psycho-Neuro-Endokrino-Immunologie. Eine Anleitung in zwei buddhistische Meditationsmethoden und eine Übersicht über relevante Wirkungen auf den Körper.

Details

Der Darm

Königreich des Immunsystems und Regulator des Bauchhirns.

Details

Leaky-Gut

Leaky gut syndrome (engl.: durchlässiger, leckender Darm) Leaky-gut Der durchlässige Darm als Krankheitsursache Schon vor 2400 Jahren soll der griechische Arzt Hippokrates festgestellt haben: „Der Tod sitzt im Darm“. Wie wichtig ein gesunder Darm für die Gesundheit sein kann, das ist heute kaum jemanden bewusst. In der Naturheilkunde ist seit langem bekannt, dass der Darm…

Details

Die Eigenbluttherapie

Ihr Blut wird Ihr Medikament. Gern bezeichnet als „Stoß ins Vegetativum“. Ein naturheilkundlicher ‚Joker‘

Details